Werdegang Triggerpunkt-Therapeut IMTT® / Dry Needling-Therapeut IMTT®

* * * Über 30 Jahre Erfahrung in der Therapie von Triggerpunkten und Faszien * * *

Die Kursstruktur des IMTT-Ausbildungslehrgangs gewährt eine umfassende Ausbildung in myofaszialer Triggerpunkt-Therapie.
 
Im Diagramm sind die Kurse dargestellt, die für die Ausbildung zum

            Triggerpunkt-Therapeuten IMTT®
,   bzw. zum
            Dry Needling-Therapeuten IMTT®
    erforderlich sind.
 

DN1, Dry Needling, 3 Tage DN2, Dry Needling, 3 Tage Modul 1, Manuelle Triggerpunkt-Therapie, 5 Tage Modul 2, Manuelle Triggerpunkt-Therapie, 5 Tage CD, Clinic day, 3-5x1 Tag WS, Workshop, 0-2 Tage A1, Manuelle Triggerpunkt-Therapie, Dry Needling, nur für Ärzte, 4 Tage A2, Manuelle Triggerpunkt-Therapie, Dry Needling, nur für Ärzte, 3 Tage RD/DN, Dry Needling, 1 Tag RD/DN, Dry Needling, 1 Tag Prüfung Triggerpunkt-Therapeut IMTT Prüfung Dry Needlind Therapeut
Grafik vergrössern


Modul 1  Modul 2  A1  A2  WS  CD  DN1  DN2  RD/DN  Prüfung DN  Prüfung TPT  Zertifikat DN 
 

Seit 2006 bieten wir das bewährte IMTT-Ausbildungsprogramm in neuer Kursstruktur an:
Die Gliederung in Modul 1 (5 Tage) und Modul 2 (5 Tage) ermöglicht eine bessere Aufteilung der Lehrinhalte und ein effizienteres Erreichen der Lernziele.

In den Clinical Days wird erfahrbar, wie das Triggerpunkt-Konzept im klinischen Praxis-Alltag konkret umgesetzt wird.
 
Workshops dienen einerseits der Vertiefung Triggerpunkt-spezifischer Themen, andrerseits der Öffnung des therapeutischen Horizontes, indem Bezüge der myofaszialen Therapie zu weiteren Therapie-Konzepten aufgezeigt werden.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:   info@triggerpunkt-therapie.eu

 

 


  Home eMail  info@triggerpunkt-therapie.eu